Die Villa unter den Herbergen – wie sich die Backpackers Villa Sonnenhof in Interlaken nennt – kommt bei den Gästen sehr gut an: Bereits zum achten Mal seit 2010 dürfen Gastgeber Marianne und David Bühler und ihr Team den «Hoscar»-Award als bestes Hostel der Schweiz entgegennehmen.

Der Preis wird jährlich von hostelworld.com, dem grössten Online-Buchungsportal der Branche, verliehen. Die Gewinner werden aufgrund von Gästefeedbacks und Bewertungen auf der Plattform erkoren. Mit den Rückmeldungen aus dem letzten Jahr hat es die «Villa» nach einer zweijährigen Pause auch wieder unter die zehn besten Betriebe der Kategorie «Grosse Hostels» (151-350 Betten) weltweit geschafft. Die Konkurrenz ist dabei nicht klein: Mit dem Interlakner Betrieb kämpfen weitere bekannte Hostels und Jugendherbergen um die Auszeichnung, alleine in der Schweiz sind es rund 100 Betriebe.

«Der ‹Hoscar› bestätigt, dass wir in der Servicequalität nicht nachlassen», freut sich Gastgeber David Bühler. Das vergangene Jahr verlief auch in Sachen Logiernächte erfreulich für das Interlakner Hostel: Mit 57’900 Logiernächten liegt man nur knapp hinter dem Ergebnis aus dem Rekordjahr 2015. Ein perfekter Auftakt für das Jubiläumsjahr: Die Backpackers Villa Sonnenhof feiert 2018 ihr 20-jähriges Bestehen.

Erfolg dank Personal und Struktur
Mit einer Auslastung bei 79 Prozent steht die Herberge über dem Durchschnitt in der Schweizer Hotellerie. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind laut Bühler, die Tatsache, dass in der Villa nach dem biblischen Grundsatz «behandle Deinen Nächsten so wie Du selbst gerne behandelt werden möchtest» gearbeitet wird und die Wünsche und Vorstellungen der Gäste dabei im Zentrum stehen.

Ein massgebender Punkt ist das Personal: «Eine motivierte Crew ist der Schlüssel, um tagtäglich geduldig mit den Gästen umzugehen oder jedes WC blitzblank zu putzen.» Aber auch die Firmenstruktur, die Backpackers Villa Sonnenhof ist als Verein organisiert, unterstützt den Erfolg: «Unsere rund 100 Vereinsmitglieder halfen vor 20 Jahren mit, den Betrieb zu gründen», so der Betriebsleiter. «Heute freuen sie sich über den Erfolg. Sie erwarten keine Dividende, sondern wir können den Gewinn wieder zu Gunsten unserer Gäste investieren.»

Der 20. Geburtstag der Backpackers Villa Sonnenhof soll gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern, der motivierten Crew und den Gästen wird vom 25. bis 27. Mai gefeiert werden. (htr/npa)