Kerstin Sonnekalb startete im Januar 2009 als PR-Leiterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei Gstaad Saanenland Tourismus. Aus der Organisation ging im  1. November 2016 die Gstaad Marketing GmbH hervor, wo die heute 50-Jährige die Position als Head of Marketing Communication übernahm.

Die ehemalige Dozentin für Public Relation, Redaktorin und ausgebildete Kommunikationsmanagerin hat sich nun nach ihrem zehnjährigen Aufenthalt im Berner Oberland entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Sie verlässt die Gesellschaft per 22. Dezember, wie aus einem Schreiben hervorgeht.

Bereits per 3. Januar wird sich die gebürtige Deutsche in Lausanne einer neuen Aufgabe in der Redaktion des Reiseführers JPM Guides in Lausanne widmen. Wie sie gegenüber htr.ch sagt, werde sie über die Feiertage wohl noch einiges zu tun haben mit dem Umzug an den Lac Lémain.

Wie Sonnekalb weiter bestätigte, wird Claudia von Siebenthal per 1. März ihre Nachfolge übernehmen. Die ausgebildete Sport- und Eventmanagerin ist seit Mitte März 2013 bei Glacier 3000 als Marketing und Sales Manager engagiert.

In der Übergangszeit wird sich PR Project Manager Antje Buchs um die Medienanfragen bei der Feriendestination Gstaad kümmern. (htr/npa)