Das Bürgenstock Resort hat es in die diesjährige Liste der «Best New Hotels in the World» geschafft. Das amerikanische Luxusreisemagazin Condé Nast Traveler zeichnet mit seiner Hot List jedes Jahr dieweltweit exklusivsten Hotelneueröffnungen aus. Die Condé Nast Hot List wird seit 22 Jahrenveröffentlicht und hat den Anspruch Hotels auszuzeichnen, die Gäste auch noch in Jahrzehnten in ihrenBann ziehen.

«Wir sind hocherfreut, dass die Journalisten von Condé Nast Traveler unser Resort ehren», so Bruno H.Schöpfer, Managing Director der Bürgenstock Selection. «Dies ist eine Auszeichnung für unsere Arbeitwährend den letzten neun Jahren.» Robert P. Herr, General Manager des Bürgenstock Resort LakeLucerne, sagt zur Auszeichnung: «Für amerikanische Gäste ist Luzern die Lieblingsdestination in der Schweiz. Dank dieser Auszeichnungkönnen sich Luzern und das Bürgenstock Resort auf dem amerikanischen Markt noch stärker alsLuxusdestination profilieren».

Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ist Teil der Bürgenstock Selection mit Sitz in Zug, Schweiz. DasResort umfasst 4 Hotels in den Kategorien 3 bis 5 Sterne Superior mit 383 Zimmern und Suiten, einHealth & Medical Center, acht Restaurants und Bars, 67 Residence Suites, ein 10'000 Quadratmeter grosses AlpineSpa und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Das Portfolio besteht aus dem Bürgenstock ResortLake Lucerne, dem Hotel Schweizerhof Bern & The Spa (99 Zimmer) und dem Royal Savoy Hotel &Spa Lausanne (196 Zimmer). Das gesamte Investitionsvolumen der Bürgenstock Selection beträgt eineMilliarde Franken. (htr/og)

Die vollständige 2018 Hot List findet sich unter cntraveler.com.