»
Tourismusforum Alpenregionen
4.07.2017
Das TFA 2018 findet in Laax Falera statt
Das 28. Tourismus Forum der Alpenregionen (TFA), der Think Tank für alpine Destinationen, findet vom 19. bis 21. März 2018 in Flims Laax Falera statt.

Der Veranstalter grischconsulta vereinbarte für das TFA eine enge Zusammenarbeit mit den Partnern Weisse Arena Gruppe AG, Flims Laax Falera Tourismus und dem Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa. Das weit über den Alpenbogen bekannte Forum ist jedes Jahr ein fester Termin für die Entscheider, Macher und Akteure aus der internationalen alpinen Bergbahn- und Tourismusbranche. Im März 2018 geht es erneut um aktuelle Themen der Branche, die von namhaften Referenten und Fachexperten aus neuen, anregenden oder nachdenklichen Blickwinkeln thematisiert werden.

Die Kerninhalte des Forums werden die viel beachteten Projekte, Ideen und Visionen der gastgebenden Tourismusregion sein. «Wir freuen uns sehr, dass wir wieder in einer der innovativsten Destinationen der Alpen zu Gast sein dürfen – 20 Jahre nach dem achten Forum in 1998», so der TFA-Gründer Roland Zegg. Die Destination verspreche mit ihren Leistungsträgern, ihrer Geschichte, ihrer Vielfältigkeit und einer treibenden Innovationskraft eine erneut hochklassige Forumsveranstaltung, schreiben die Verantwortlichen in einer Medienmitteilung.

Historisch gesehen basierte die Wirtschaft Flims nur auf der Landwirtschaft. Bergbauern brachten ihre frische Milch in den Ort und verkauften diese jede Woche an die Dorfbewohner. Heute ist Flims Laax Falera gleichbedeutend mit Wintersport und zunehmend auch Sommer-Tourismus, mit dem Unesco-Welterbe Tektonikarena Sardona, der Ikone Flimserstein, dem aquamarin-blauen Lag la Cauma (Cauma-See) und dem Schnittpunkt von Romanischer und Germanisch-Schweizerischen Kultur und Sprache.

Das Skigebiet ist bekannt als die «Weisse Arena», als Flims Laax Falera oder einfach nur Laax, als der verbindende Punkt der drei Dörfer. Der Winter wird ganzjährig unter der Marke «Laax» positioniert, der Sommer unter «Flims». Die Forums-Teilnehmer dürfen im bekannten Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa einen idealen Tagungsrahmen erwarten. Nach intensiven Renovationen und einer Repositionierung des Hauses durch die neuen Besitzer präsentieren sich seit 2016 die Tradition des Waldhaus Flims und moderne Elemente in neuem Einklang. Die Gäste werden während des Forums einen tiefen Einblick hinter die Kulissen und in das neue Konzept erhalten. Weitere Informationen zum TFS sind unter www.tourismusforum.ch. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien