»
markteintritt
12.07.2017
Neue Kaffee-Kette expandiert in die Schweiz
Bescheidenheit sieht anders aus: Das Schweizer Gastro-Unternehmen American Bagel & Coffee Co. hat gerade erst in Vaduz seine erste Filiale eröffnet. Noch 2017 sollen weitere Shops in Zürich, Basel und Luzern folgen. In den nächsten Jahren sollen es gar über 150 in ganz Europa werden.

Bagels und Kaffee: ein unschlagbares Duo – davon ist die Schweizer American Bagel & Coffee Co. überzeugt. Am 20. Juni eröffnete sie ihre erste Filiale in Vaduz. Doch Benno Wiederkehr, Geschäftsführer von American Bagel & Coffee Co., will mehr: Noch 2017 sollen weitere Shops in Zürich, Basel und Luzern eröffnet werden. Auch in Deutschland werde bald der erste Mietvertrag unterschrieben. «Unser Ziel ist es, in den nächsten fünf bis sieben Jahren bis zu 150 Shops in Europa zu eröffnen», so Wiederkehr.

Den Gästen serviere man stets frisch zubereiteten, südamerikanischen Kaffee der exklusiven Marke «Seattle’s Best Coffee». «Mit Seattle’s Best konnten wir einen Partner für unsere Idee begeistern, der 100%ige Arabica Kaffeebohnen in einem eigenen Röstverfahren besonders rund und ‹smooth› anbieten kann. Nach unzähligen Tastings mit Testpersonen in der Schweiz, Deutschland aber auch den USA, sind wir der Überzeugung, einen wirklich tollen Kaffee anbieten zu können», erklärt Wiederkehr.

Die angehende Kette sei das erste Kaffeehaus, das diesen speziellen Kaffee in der Schweiz anbieten wird.

Ab September sollen die Gästen zusätzlich zum Kaffee frische Bagels serviert bekommen. Das mit den unterschiedlichsten Zutaten belegbare Brot aus Hefeteig mit einem Loch in der Mitte könne als Snack für zwischendurch, zum Brunch oder auch zum Lunch verköstigt werden. (htr/pt)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien