»
detailhandel
14.03.2017
Selecta will mit Zukauf zu Top-Automatenverpfleger Europas werden
Der Verpflegungsautomaten-Betreiber Selecta übernimmt die belgische Pelican Rouge Gruppe. Damit will die Gruppe zu einem europaweit führenden Betreiber von Automaten und Anbieter von Kaffeedienstleistungen am Arbeitsplatz, unterwegs sowie in der Gastronomie werden.

Das Unternehmen werde nach dem bereits angekündigten Rückzug aus den baltischen Ländern in 15 Ländern vertreten sein, teilte Selecta am Dienstag mit. Die entstehende Gruppe soll auf Pro-forma-Basis auf einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro sowie einen Betriebsgewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) von 200 Millionen Euro kommen.

Die in Cham ansässige Selecta-Gruppe setzte im vergangenen Geschäftsjahr (per Ende September 2016) rund 736 Millionen Euro um. Selecta gehört dem amerikanischen Finanzinvestor KKR. Die Pelican Rouge Gruppe mit belgischen Wurzeln und Niederlassung in den Niederlanden ist den Angaben zufolge in acht Ländern in Europa aktiv und beliefert weltweit mehr als 150'000 Kunden.

Mit dem Zusammenschluss mit Pelican Rouge soll das Produktangebot diversifiziert und betriebliche Verbesserungen erzielt werden. Durch den Aufbau eines grösseren Geschäfts könne sich das Unternehmen besser positionieren, um auf die sich verändernde Dynamik in der Industrie zu reagieren, schreibt Selecta. Die Profitabilität soll durch kostengünstigere Beschaffungsmöglichkeit erhöht werden.

Geben die Kartellbehörden der Übernahmen ihren Segen, soll die Transaktion voraussichtlich bis Ende des zweiten Quartals 2017 abgeschlossen werden. (sda/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien