»
neueröffnung
7.05.2018
Ibis eröffnet neues Hotel im aargauischen Neuenhof
Am 1. Mai hat mit dem «Ibis Baden Neuenhof» das 25. Ibis Hotel in der Schweiz und das zweite im Kanton Aargau eröffnet. Es ist primär auf MICE-Gäste ausgerichtet.

Die Ibis-Familie mit den Marken Ibis, Ibis Styles und Ibis Budget erhält Zuwachs in der Schweiz: Nach der Eröffnung des «Ibis Styles Genève Carouge» im Februar öffnet nun das «Ibis Baden Neuenhof» seine Tore. Das Hotel ist bereits das zweite im Kanton Aargau und das 25. der Marke in der Schweiz. Das neue Angebot der französischen Hotelgruppe Accor Hotels ziele vor allem auf wachsende Übernachtungsbedürfnisse von lokalen Firmen, in der Region stattfindenden Kongressen, Kulturanlässen und weiteren Events wie Messen ab, heisst es in einer entsprechenden Medienmitteilung des Unternehmens. Das Hotel will sich im 2-Sterne-Segment etablieren. General Manager des neuen Business-Hotels wird Roberto Scheuer.

Philippe Alanou, COO Accor Hotels Switzerland, sagt zur Neueröffnung: «Ich freue mich doppelt: Einerseits erschliessen wir mit dieser Eröffnung eine neue Region, in der die Marke noch nicht präsent war, andererseits haben wir einen neuen Partner gewinnen können. Die Zusammenarbeit mit Alwin Kecht, dem Besitzer des Hotels, ist ausgezeichnet und ich danke ihm für das Vertrauen, das er uns mit diesem Projekt entgegengebracht hat. Das «Ibis Baden Neuenhof» ergänzt das bestehende Ibis-Netzwerk in der Schweiz optimal und ich bin überzeugt, dass es sich schnell im Markt etablieren wird.» (htr/og)


Accor Hotels
Accor Hotels ist in der Schweiz mit 68 Hotels mit mehr als 8000 Zimmern präsent und beschäftigt über 1800 Mitarbeitende. Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet Accor Hotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4200 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10'000 exklusiven Privatwohnungen. Accor Hotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten.

Das Portfolio umfasst internationale Luxusmarken wie Raffles, Sofitel Legend, SO Sofitel, Sofitel, Fairmont, onefinestay, MGallery by Sofitel, Pullman, und Swissôtel; hinzu kommen die beliebten Midscale- und Boutiquebrands 25hours, Novotel, Mercure, Mama Shelter und Adagio sowie die begehrten Economy- und Budgetbrands JO&JOE, ibis, ibis Styles, ibis budget und die regionalen Brands Grand Mercure, The Sebel und hotelF1. Accor Hotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die kürzlich erfolgte Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer von Concierge-Services.

 

 

 

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien