»
logiernächte
20.04.2018
Parahotellerie sorgt für Logiernächte-Plus in der Aletsch Arena
Die Tourismusdestination Aletsch Arena blickt auf eine positive Destinations- und Organisationsentwicklung zurück und konnte das Jahr 2016/2017 mit einem Logiernächte-Plus von 1,57 Prozent gegenüber dem Vorjahr abschlies-sen. Ein Rückgang ist in der Hotellerie zu verzeichnen.

Anlässlich der zweiten ordentlichen Generalversammlung vom Montag in Lax sowie dem dritten Aletsch Arena Forum vom Donnerstag in Mörel-Filet blickten die Verantwortlichen der Aletsch Arena AG zurück und präsentier-ten die Ergebnisse aus dem Geschäftsjahr 2016/2017. Demnach konnte der Rückgang aus den europäischen Märk-ten im Winter 2016/2017 gebremst und im Sommer einen Anstieg der Gäste aus dem Euroraum verzeichnet wer-den, wie die Aletsch Arena am Donnerstag mitteilte.

«Die Erholung der europäischen Wirtschaft war insgesamt spürbar», bilanzieren die Verantwortlichen. «Insgesamt erzielte die Aletsch Arena 871’208 Logiernächte im 2016/2017. Diese entspricht einer Zunahme im Vergleich zum Vorjahr von 13'444 Logiernächten».

Im Zweitwohnungssektor konnte ein Logiernächte-Plus von 1,72 Prozent (absolut 7‘251 Übernachtungen) erzielt werden. Die Logiernächte im Bereich Gruppenunterkünfte konnten sich mit einem Plus von fast 4 Prozent (absolut 5'522 Übernachtungen) im Vergleich zum Vorjahr positiv entwickeln.

Mit einem Minus von rund 4 Prozent (absolut 5'777 Übernachtungen) schloss dagegen der Hotellerie-Sektor ab. Der Trend zu immer kürzeren Aufenthalten, vor allem auf dem Schweizer Markt (-8‘537 Übernachtungen), habe sich damit weiter durchgesetzt, heisst es in der Mitteilung.

Fürs aktuelle Geschäftsjahr 17/18 rechne die Führungsebene weiterhin mit einem leichten Wachstum. «Das grösste Wachstumspotenzial liegt insbesondere im Tages- und Übernachtungstourismus, herkommend aus den asiatischen Ländern, die noch intensiver bearbeitet werden», so die Verantwortlichen. (htr/pt)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien