»
hotelpreise
5.02.2018
Schweizer Winterdestinationen günstiger als Ausland
Die Reisesuchmaschine Momondo hat die Hotelpreise in den grössten Wintersportdestinationen verglichen. Die Schweizer Destinationen sind oft günstiger als diejenigen in den Nachbarländern.

Hotelferien in der Schweiz seien teurer als in unseren Nachbarländern, hört man immer wieder. Die Reisesuchmaschine Momondo analysierte deshalb die Durchschnittspreise in neun grossen Destinationen. Das Resultat bestätigt einen Trend: Die Schweizer Hotels seien nicht teurer, sondern oftmals sogar günstiger als die Konkurrenzdestinationen im angrenzenden Ausland, ist das Fazit der Untersuchung.

Zumindest bei einem Aufenthalt in einem 3 und 4 Sterne-Hotel im Doppelzimmer kommen Feriengäste in der Schweiz oftmals besser weg. So liegt der Preis in Zermatt bei durchschnittlich 313 Franken, in Grindelwald bei durchschnittlich 302 Franken und in Davos sogar noch tiefer (durchschnittlich 255 Franken). Auf einem ähnlichen Preisniveau liegen die italienischen Destinationen Selva di Val Gardena (Gröden) und Livigno mit einem Durchschnittspreis von 316 Franken respektive 267 Franken. Den preiswertesten Aufenthalt gibt es in Chamonix mit durchschnittlich 253 Franken.

Am teuersten ist der 3- und 4-Sterne-Aufenthalt in Österreich, wie Julia Stadler Damisch, Momondo-Sprecherin, feststellt: «In Sölden zahlt der Urlauber durchschnittlich 426 Franken. Noch teurer ist der Aufenthalt in Lech am Arlberg, hier liegt der Preis sogar bei durchschnittlich 520 Franken und auch Ischgl ist mit einem Durchschnittspreis von 452 kein Schnäppchen.»

Wechselkursschwankungen wie zum Beispiel der wiedererstarkte Euro könnten ein Grund für das Ergebnis sein, so Stadler Damisch. Dies alleine begründe das gute Abschneiden der Schweizer Destinationen aber nicht: Es scheint schlicht, dass der Mythos der «teuren Schweiz», zumindest bezogen auf die 3 und 4 Sterne-Hotels, unbegründet ist.

Die Hotelpreise basieren auf dem durchschnittlichen Grundpreis aller 3- und 4-Sterne-Hotels an den einzelnen Reisezielen zwischen dem 31. Januar und 01. April 2018. Die Daten beinhalten alle Suchanfragen zwischen dem 1. Dezember 2017 und 31. Januar 2018, die auf Kayak.ch abgerufen wurden. Analysiert wurden neun verschiedene Destinationen in den Ländern Frankreich, Österreich, Italien und Schweiz. Die angegebenen Preise können Schwankungen unterliegen und variieren. Die Reisesuchmaschine momondo.ch findet und vergleicht Millionen von Preisen für Flüge, Hotels und Reiseangebote. Momondo hat seinen Unternehmenssitz in Kopenhagen und hilft Reisenden in über 30 internationalen Märkten. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien