»
autoverlad
27.09.2017
BLS übernimmt Autoverlad am Simplon von der SBB
Das Bahnunternehmen BLS darf ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember den Autoverlad am Simplon betreiben. Darauf hat sich die BLS mit dem Kanton Wallis geeinigt, wie die Bahn mitteilte.

Bisher hat die SBB den Autoverlad zwischen Brig und Iselle (I) betrieben. Die Bundesbahnen bewarben sich aber nicht mehr um die Erneuerung der Konzession. Nun springt die BLS in die Bresche. Ihre Offerte war die einzige, wie sie im Communiqué schreibt. Die BLS will das Angebot für die Kunden an insgesamt 35 Tagen pro Jahr verstärken: An Feiertagen wie Ostern und Auffahrt sowie an den Spitzenwochenenden im Sommer fahren die Züge neu im Stundentakt. An den übrigen Tagen bleibt der 90-Minuten-Takt bestehen.

In den kommenden Jahren will die BLS den Fahrplan weiter ausbauen. Sämtliche Autozüge werden als reine Verladezüge geführt. Die BLS betreibt auch den Autoverlad am Lötschberg und den regionalen Bahnverkehr zwischen Brig und Domodossola (I). Mit der Übernahme des Simplonverlads will sie Synergien nutzen. Weiterhin anbieten wird die BLS den direkten Autoverlad von Kandersteg durch den Lötschberg- und Simplontunnel bis Iselle: Zwischen April und Mitte Oktober verkehrt mindestens ein Zug pro Wochenende in jede Richtung. Für die Bahnkunden bietet die BLS seit Juli alle zwei Stunden eine Verbindung mit dem RegioExpress «Lötschberger» zwischen Brig und Domodossola an. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien