»
bahn
15.03.2018
SBB erweitern ihre App mit Reklamierfunktion
Bahnkunden können Defekte und Verschmutzungen in Zügen und Bahnhöfen künftig per Smartphone beanstanden. Nach einem erfolgreichen Versuch führen die SBB eine entsprechende Funktion auf ihrer App definitiv ein.

Ob kaputte WCs, Sitzpolster oder Rolltreppen, ob Störungen an Billettautomaten oder an Abfahrtsanzeigen: Seit Juni 2017 können solche Mängel testweise über die Funktion «Repair and Clean» der SBB Mobile App gemeldet werden. Wie das Bahnunternehmen am Donnerstag mitteilte, schätzen Nutzerinnen und Nutzer das Angebot sehr. «Repair and Clean» wird deshalb per Mitte März endgültig in der SBB Mobile App integriert.

Die Erfassung von Nummern an Billettautomaten und Zugwagen über die Handykamera erhöht die Genauigkeit der Angaben. Die eingehenden Meldungen werden vom SBB-Kundendialog an die zuständige Stelle weitergeleitet. Die Behebung des gemeldeten Mangels werde anschliessend sofort eingeleitet, schreiben die SBB. Die Funktion «Repair and Clean» erscheint gemäss SBB durch zweimaliges Wischen nach links im Kachel-Menü am oberen Rand der App. Um auf die Funktion zugreifen zu können, müssen die Kunden mit dem Swisspass eingeloggt sein. (sda)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien