»
detailhandel
23.10.2017
Warenhaus Globus verwandelt sich in ein Grandhotel
Das diesjährige Weihnachtsthema des Schweizer Detailhandelsunternehmen Globus richtet sich der opulenten Grandezza eines Grandhotels aus.

In allen «Globus»-Filialen wird ab 26. Oktober neben dem bestehenden Sortiment an exklusiven Weihnachtsschmuck das Flair eines Grandhotels vermittelt. Am Eingang stehen jeweils Bellboys bereit, die Concierges lesen Weihnachtswünsche von den Augen ab und beraten kundig bei der Suche nach dem passenden Geschenk.

Reich inszenierte Themenwelten bieten jede Menge Inspiration, die Grandhotel-Grandezza ins eigene Zuhause zu holen. Festliche Gemütlichkeit kommt mit einem Kerzenmeer ins Haus. Teekannen verführen zur stilvoll entspannten Teatime. Sandwiches und delikate Patisserie sind auf Etageren arrangiert, der feine Tee wird in bester Room-Service-Tradition auf dem silbernen Tablett serviert. 

Mit exquisiten Köstlichkeiten zur Weihnachtszeit wartet auch die Globus Delicatessa auf. Als Highlight hat Laurent Eperon, Chefkoch des «Baur au Lac» in Zürich, exklusiv für Globus ein Weihnachtsmenü in fünf Gängen kreiert – eine Neuinterpretation legendärer «Signature Dishes» der berühmtesten Grandhotels der Welt. (htr)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien