»
olympische winterspiele
9.06.2017
Winterspiele 2026 sorgen für erste Voten im Walliser Grossen Rat
Die Westschweizer Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026 haben am Freitag für erste Voten im Walliser Kantonsparlament gesorgt. Die Walliser Regierung gab noch keine Einzelheiten bekannt, legte aber bereits Eckwerte fest.

«Die Regierung wird sich nur zu Gunsten von nachhaltigen, vernünftig finanzierten und nicht überdimensionierten Spielen engagieren», sagte der für Sport zuständige Staatsrat Frédéric Favre (FDP) am Freitag im Kantonsparlament als Antwort auf verschiedene Vorstösse.

Auf viele Fragen, vor allem auch zum finanziellen Engagement, konnte die Kantonsregierung noch keine Antwort geben. Favre gab an, die fertig ausgearbeitete Kandidatur abzuwarten, die Ende Juli beim Bundesrat eingereicht werden soll. (sda)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien