»
diplomfeier
25.04.2017
24 neue Tourismusfachfrauen und -männer
Die HFT Luzern AG hat 24 Berufsleuten das Diplom «Dipl. Tourismusfachfrau HF» bzw. «Dipl. Tourismusfachmann HF» verliehen. Sie können nun eine umfassende Tourismus- und Management-Ausbildung vorweisen.

Nach rund zweijährigem, berufsbegleitendem Studium an der HFT Tourismusakademie haben im Hotel Deltapark in Gwatt bei Thun 24 Fachleute ihre Diplome entgegen nehmen dürfen. Sie sind die ersten Studierenden, die das Diplom der HFT Luzern AG am Standort Thun erlangt haben. Die Ausbildung baut auf den vier Themenfelder Tourism Factor, Global Factor, Business Factor und Human Factor auf.

Urs Pfenninger, Direktor von Adelboden Tourismus, würdigte die Wichtigkeit junger Touristiker, ihre gute Ausbildung und das entsprechende Rüstzeug dem Abschluss. Er motivierte die Diplomandinnen und Diplomanden zu folgendem: «Zusammenarbeiten – nicht nur sprechen, sondern es leben und wollen. Überzeugen heisst zuhören. Eure Ideen sind gefragt. Eure Energie ist dringend nötig, und eure Unvoreingenommenheit ist die Zukunft. Lasst euch von euren Überzeugungen nicht abbringen!»

Gedanken zum Studium
Kathrine Rolli, frisch gekürte diplomierte Tourismusfachfrau HF, richtete im Namen der Studierenden die «Gedanken zum Studium» an die Anwesenden: «Nicht viele Branchen werden so intensiv von der Weltwirtschaft, der Politik, der Werbung, der Umwelt, dem Klima, der Mode und Trends, der Gesellschaft und der Technologie beeinflusst, wie der Tourismus», so Kathrine Rolli. Und so vielseitig wie die Einflüsse und der Tourismus, so vielseitig sei auch das Studium gewesen.

Die Diplomandin Tina Gertsch wies mit 5,6 die höchste Durchschnittsnote auf und wurde mit einem Sonderpreis, dotiert mit 1000 Franken, für ihre Leistung ausgezeichnet. Der Sonderpreis für den besten Businessplan ging an die Gruppe, die sich mit dem Berghotel Engstligenalp befasst hatte. Daniela Oertle, Nathalie Bühler, Svenja Gurtner und Livia Lena Wyssen duften den mit 1000 Franken dotierten Preis entgegen nehmen. 

Das Diplom Dipl. Tourismusfachfrau HF bzw. Dipl. Tourismusfachmann HF haben erhalten:
Lorina Aeppli, Bern, Maria Bähler, Bern, Claudia Brentani, Bern, Nathalie Bühler, Thun, Leon Del Pedro Pera, Saas-Grund, Sandra Frutiger, Ringgenberg, Tina Gertsch, Grindelwald, Valeria Giacinti, Bern, Svenja Gurtner, Seftigen, Tina Heiniger, Thun, Belinda Imstepf, Brig, Valéry Jaun, Innertkirchen, Irina Kaldi, Bern, Simona Limacher, Ruswil, Graziella Martinelli, Gstaad, Simon Neuhaus, Bern, Jessica Neukomm, Rütschelen, Daniela Oertle, Thun, Sarine Rochel, Kleindietwil, Kathrine Rolli, Bolligen, Gina Salemink, Steg, Vanessa Schwenter, Gstaad, Katrin Wagner, Bern, Livia Lena Wyssen, Reichenbach i.K. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien