»
sesselrücken
17.03.2017
Bucher Travel Switzerland holt sich erfahrenen Hotelier
Fredi Daumüller ist neuer Mitinhaber der Bucher Travel Switzerland. Der ehemalige Vizedirektor des Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken und Gastgeber im Landgasthof Lueg übernimmt beim Reiseanbieter die Nachfolge von Werner Weber.

Werner Weber übernahm zusammen mit Mario Würsch im September 2001 zu je 50 Prozent den Reiseanbieter Bucher Travel Switzerland. Zusammen mit seinem Partner prägte er das operative Geschäft. Seit der Pensionierung von Werner Weber im Februar 2009 leitete Mario Würsch das Traditionsunternehmen alleine. Nun hat sich Werner Weber entschieden aus dem Geschäft zurückzuziehen.

Als seine Nachfolge konnte Verwaltungsratspräsident und Mehrheitsaktionär Mario Würsch Fredi Daumüller gewinnen. Der Hotelier steigt beim Traditionsunternehmen mit einem Aktienanteil von 25 Prozent als neuer Mitinhaber ein.

Daumüller bringt jahrzehntelange Berufserfahrung als Hotelier und Touristiker mit. Er engagierte sich unter anderem als stellvertretenden Direktor über 30 Jahre im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken. Aktuell führt er mit seiner Frau Esther den Landgasthof Lueg im Emmental. «Aus einer langjährigen Partnerschaft ist nun eine neue Form der Zusammenarbeit entstanden und ich freue mich auf die Herausforderung, mein Wissen einzubringen und gemeinsam mit Mario Würsch und seinem Team diese vielseitige Tourismusunternehmung zu unterstützen», freut sich Fredi Daumüller.

Die Ausrichtung der Unternehmung wird durch die Veränderung der Inhaber nicht verändert. Für das Team und die Kunden bleibt die gewohnte Leistung im Vordergrund, bestätigt Mario Würsch. (htr/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien