»
sesselrücken
18.09.2017
«Chesa Rosatsch» bestimmt definitive Leitung
Evelyn Engler, welche die Betriebsleitung im Hotel Chesa Rosatsch in Celerina anfangs August ad interim übernommen hat, wird das 4-Sterne-Haus nun definitiv als Direktorin führen.

Evelyn Engler hatte die interimistische Leitung des «Chesa Rosatsch» am 4. August übernommen, nachdem sich das Engadiner 4-Sterne-Haus nach nur acht Monaten von Direktor Jonas Gantenbein – wegen unterschiedlicher Auffassungen der Betriebsführung im gegenseitigen Einvernehmen – trennte.

Mit Evelyn Engler habe das Hotel eine dynamische, engagierte und Engadin-verbundene Persönlichkeit engagieren können, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Die 30-Jährige ist eine passionierte Hôtelière und eine begeisternde «Foodie», was hervorragend zum Hotel Chesa Rosatsch passe.

Die Absolventin der Hotelfachschule Thun war bereits von 2011 bis 2013 als Direktionsassistentin im Engadiner Sgraffito-Haus tätig und kennt  die speziellen Eigenheiten des Hauses gut. Seither war sie während drei Jahren im Beatus Wellness- & Spa Hotel Merligen als Leiterin Administration und F&B Managerin tätig. (htr/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien