»
feinschmecker-event
22.12.2016
Daniel Humm lädt zum Drei-Sterne-Menü auf den Persgletscher
Am St. Moritz Gourmet Festival 2017 wird der Schweizer Starkoch Daniel Humm Köstlichkeiten aus New York vor ungewöhnlicher Kulisse kredenzen.

Erstmals in der Geschichte des St. Moritz Gourmet Festivals geht es am 31. Januar 2017 für rund 20 Gourmetfans mit einer PC-6- Maschine auf den Persgletscher, 3’000m. ü. M. Dort wird ihnen der Drei-Sterne-Koch Daniel Humm kulinarische Köstlichkeiten aus seinem «Eleven Madison Park» in New York kredenzen, darunter beispielsweise Jakobsmuschel-Variationen mit Kaviar und Apfel oder in Rotwein geschmorten Ochsenschwanz mit schwarzen Trüffeln und Esskastanien sowie «Baked Alaska», eine Omelette-Surprise.

Zudem will der gebürtige Schweizer Weltstarkoch im Rahmen eines öffentlichen Charity-Events am 2. Februar 2017 seine berühmten Edel-Hotdogs, die «Humm Dogs», auf dem St. Moritzer Hausberg Corviglia anbieten. Der Verkaufserlös wird vollumfänglich an die Stiftung «Fonds Peter Gabriel» in Samedan gespendet, versprechen die Organisatoren. Die Stiftung unterstützt zahlreiche Projekte im Oberengadin und in den angrenzenden Tälern auf dem Gebiet der Naturwissenschaften (Glaziologie, Hydrologie, Geologie und Meteorologie).

Das St. Moritz Gourmet Festival 2017 findet vom 30. Januar bis 3. Februar 2017 statt und steht dieses Jahr unter dem Motto «USA – Discover the Best from the West». (htr/pt)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien