»
sesselrücken
20.10.2017
Direktionswechsel im Hotel Palace Luzern
Das Direktionsehepaar Catherine und Raymond Hunziker verlassen das Hotel Palace Luzern Ende März 2018. Ihre Nachfolge übernimmt Peter Durrer, der derzeitige Gastgeber im Hotel Villa Honegg in Ennetbürgen.

Wenn am 6. November 2017 die Hoteltüren des «Palace Luzern» geschlossen werden und der rund 18-monatige Umbau des 5-Sterne-Superior-Hotels beginnt, geht auch eine Ära zu Ende: Das Direktionsehepaar Catherine und Raymond Hunziker, welches das traditionsreiche Luxushotel während rund fünf Jahren erfolgreich führte, wird das «Palace Luzern» per 31. März 2018 verlassen. Wohin der Weg von Catherine und Raymond Hunziker führt, ist derzeit noch nicht klar. «Für uns ist es ein guter Zeitpunkt, um uns neu zu orientieren. Wir suchen eine neue Herausforderung mit spannenden Aufgaben in der Schweizer Hotellerie», sagt Raymond Hunziker.

Das Hotel Luzern Palace schreibt eine über hundertjährige, bewegte Geschichte und steht heute als Kulturgut von regionaler Bedeutung unter Denkmalschutz. Nach mehreren umfassenden Renovierungen und sanften Faceliftings ist es gelungen, die Brücke zwischen Tradition und zeitgemässer Moderne zu schlagen.

Diese positive Entwicklung sei vor allem dem grossen Einsatz des Direktionsehepaars Catherine und Raymond Hunziker und ihrem Team zu verdanken, die das 5-Sterne-Hotel während fünf Jahren engagiert und mit viel Herzblut leiteten, heisst es in einer Mitteilung des Luzerner Traditionshauses vom Freitag. Dank ihrer professionellen Führung, des perfekten Gespürs für die Gäste und der innovativen Ideen hätten die beiden massgeblich zum Erfolg des «Luzern Palace» beigetragen, das die Anzahl Übernachtungen in den letzten Jahren um rund 22 Prozent steigern konnte. «Wir danken Catherine und Raymond Hunziker für ihren unermüdlichen Einsatz und die tiefe Verbundenheit mit dem «Luzern Palace». Sie haben das Hotel geprägt und die Philosophie der traditionellen Schweizer Hotellerie gelebt», sagt «Palace»-Besitzer Yunfeng Gao.

Die Nachfolge der erfolgreichen Gastgeber übernimmt per 1. April 2018 Peter Durrer. Der erfolgreiche Hotelier wird das 5-Sterne-Superior-Haus während des Umbaus begleiten und die wichtigen Weichen für die Wiedereröffnung, welche im Verlauf des Jahres 2019 geplant ist, stellen.

In der Person von Peter Durrer hätten die Verantwortlichen ihren Wunschkandidaten und einen Vollblut-Hotelier für den Direktionsposten verpflichten können, heisst es laut Mitteilung.

Der heute 48-Jährige wirkt nach verschiedenen Ausbildungsstationen im In- und Ausland seit 2010 als Gastgeber/Direktor im Hotel Villa Honegg in Ennetbürgen. Er hat das Hotel hoch über dem Vierwaldstättersee äusserst erfolgreich als 5-Sterne-Superior-Hotel am Markt positioniert. (htr/npa)

 

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien