»
sesselrücken
16.12.2016
Drei neue Mitarbeitende für Graubünden Ferien
Graubünden Ferien hat drei Stellen in der Abteilung Innovation & Research besetzt. Janne Jäppinen übernimmt die Leitung des Kompetenzzentrums Digitalisierung, Manuela Ruinatscha-Michel leitet das Kompetenzzentrum Segmente und Mik Häfliger verantwortet das Innovationsmanagement.

Die Abteilung Innovation & Research der touristischen Marketingorganisation Graubünden Ferien (GRF) unter der Leitung von Geschäftsleitungsmitglied Myriam Keller, darf im ersten Quartal 2017 drei neue Mitarbeitende in ihren Reihen begrüssen.

Janne Jäppinen wird ab Januar 2017 als Leiter den Aufbau des Kompetenzzentrums Digitalisierung verantworten. Die Abteilung hat zum Ziel, Chancen für digitale Entwicklungen entlang der touristischen Wertschöpfungskette frühzeitig zu erkennen sowie das Wissen für die Tourismusbranche aufzubereiten.

Der in der Ostschweiz aufgewachsene Finne hat 13 Jahre lang eine eigene Digital-Agentur geführt und verfügt über Erfahrungen in der Entwicklung von digitalen Projekten wie beispielsweise Games, Apps und Webseiten. Jäppinen ist 38 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Mik Häfliger wird ab März 2017 bei Graubünden Ferien das Innovationsmanagement führen. Der 51-jährige Berner bringt in diesem Bereich Praxiserfahrung aus unterschiedlichen Branchen mit.

In seiner bisherigen beruflichen Laufbahn war er unter anderem für BKW Energie AG, Orange Communications SA und Post Auto Schweiz AG tätig. Bei Post Auto Schweiz war er für Innovationen im öffentlichen Verkehr sowie für den Aufbau touristischer Produkte zuständig. Aktuell absolviert er einen Master in «Innovative Business Creation» an der Berner Fachhochschule. Häfliger ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Manuela Ruinatscha-Michel wird in Zukunft als Leiterin des Kompetenzzentrums Segmente agieren. Sie ist seit über zehn Jahren für Graubünden Ferien tätig, davon vier Jahre in der Geschäftsleitung. Die 40-jährige Bündnerin wird die Position nach ihrem Mutterschaftsurlaub Anfang Februar 2017 in einem Teilzeitpensum übernehmen. (htr/mma)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien