»
sesselrücken
22.12.2017
EHL ernennt erstmals eine Dekanin
Die Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) hat Inès Blal zum Executive Dean ernannt. Seit der Gründung der Schule im Jahre 1893 ist sie damit die erste Frau und gleichzeitig die jüngste Person, die diese Position bekleidet, schreibt die international anerkannte Hotelfachschule.

Seit mehr als elf Jahren doziert Inès Blal an der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL). Die 40-Jährige verfügt über einen Doktortitel in Strategic Management in Hospitality and Tourism (Virginia Polytechnic Institute and State University), einen MBA-Abschluss in Hotelmanagement (EHL) und einen Bachelor-Abschluss in International Business (INSEEC Group).

«Alle Mitglieder des Dekanats fühlen sich verpflichtet, eine topaktuelle und qualitativ hochwertige Ausbildung anzubieten. Mit dieser Mission wollen wir die Qualität unserer Kurse laufend verbessern, unsere Forschung antreiben sowie innovative und effektive Lehrmethoden fördern», sagt die neue Dekanin und führt fort: «Dem Pioniergeist der EHL entsprechend werden wir weiterhin neue Programme entwickeln, die den Bedürfnissen der Branche nachkommen, um unsere Institution an der Spitze der akademischen Welt zu halten». (htr/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien