»
sesselrücken
17.05.2017
Hotel Crans-Ambassador Montana unter neuer Führung
Seit Mitte März führt Didier Bru das «Crans Ambassador» in Montana. Das 5-Sterne-Haus in der Walliser Feriendestination wurde im vergangenen Dezember von der Victoria-Jungfrau Collection SA, einer Tochtergesellschaft der Aevis Victoria SA, übernommen, nachdem es im Oktober vorher in Konkurs ging.

Raouf Finan hatte das Hotel Crans Ambassador seit Dezember 2016 ad interim geführt, wie die Presseagentur der Victoria-Jungfrau Collection auf Anfrage von htr.ch bestätigt. Der Direktor der Michel Reybier Group, die zusammen mit der Antoine Hubert die Mehrheit der Aevis-Aktien hält, hat per Mitte März 2017 die Direktion an Didier Bru weitergegeben.

Der gebürtige Franzose hat von 1988 bis 1992 in der Schweiz die Ecole hôtelière de Lausanne in Hospitality Administration and Management besucht. Der 1967 geborene Hotelier war ab 2001 für sechs Jahre General Manager im Hôtel & Spa du Castellet im südfranzösichen Le Castellet. Anschliessend war er bis zu seinem neuen Engagement in Montana als Managing Director bei der Pic Group von Anne Sophie Pic in Valence tätig. (htr/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien