»
branchentalk tourismus
1.11.2017
Neue Chancen für die Schweizer Tourismusbranche
Bei der jährlichen Informations- und Networking-Veranstaltung Branchentalk zum Thema Tourismus trafen sich am vergangenen Dienstag rund 70 Touristiker auf dem Interlakner Hausberg Harder Kulm.

Der dritte «Branchentalk Tourismus» von schweizeraktien.net, ein 2014 gegründetes unabhängiges Netzwerk für Unternehmen und Kapitalgeber mit Fokus auf Schweizer Aktiengesellschaften, stand dieses Jahr unter dem Motto «Smart Travelling – Warum intelligentes Reisen mit Smartphone & Co. neue Chancen für die Schweizer Tourismusbranche bietet.»

Der diesjährige Anlass lockte am Dienstag rund 70 Touristiker und Finanzleute auf den «Harder», wo neben interessanten Referaten, Diskussionen und Austausch auch die Aussicht bei schönstem Wetter genossen wurde.

Philipp Lütolf, Dozent am IFZ, zeigte in der jährlich im Auftrag der Berner Kantonalbank BEKB publizierten Branchenstudie auf, wie es um die Finanzsituation der Betriebe bestellt ist.

Dabei wurde deutlich, dass die Ausflugsbahnen weiter auf der Siegerstrasse stehen, während die meisten vom Wintersport abhängigen Unternehmen schwächere Zahlen schreiben.

Anschliessend referierten Reto Gurtner, CEO der Weissen Arena in Laax, und Fernando Lehner, CEO der BVZ Holding, sowie der Hotelier Marco Nussbaum über den Einfluss der Digitalisierung auf die Tourismusunternehmen.

Eine Diskussion und ein Networking-Apéro rundeten die diesjährige Branchenveranstaltung zum Thema Tourismus ab. (htr)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien