»
sesselrücken
24.10.2017
Neue Leiterin Marketing und Verkauf bei der Zentralbahn
Der Verwaltungsrat und der Geschäftsführer der Zentralbahn haben Nicole Reisinger zur neuen Leiterin Marketing und Verkauf gewählt. Sie wird ausserdem Mitglied der Geschäftsleitung.

Die 37-jährige Luzernerin Nicole Reisinger wird neue Leiterin Marketing und Verkauf und Mitglied der Geschäftsleitung der Zentralbahn. Zusätzlich übernimmt sie die Funktion als Stellvertreterin des Geschäftsführers. Zurzeit ist sie noch Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation bei Energie Wasser Luzern (ewl). Ihr Stellenantritt bei der Zentralbahn erfolgt am 1. März 2018. Sie wird die Nachfolgerin von Ivan Buck, welcher die Zentralbahn nach über elf Jahren per Ende Dezember 2017 verlassen wird. Dies geht aus einer aktuellen Medienmitteilung der Zentralbahn hervor.

Nicole Reisinger hat den Executive Master of Corporate Communication Management an der Fachhochschule Nordwestschweiz abgeschlossen. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation. Seit 2014 ist sie für Energie Wasser Luzern tätig. Zu Beginn als Leiterin Unternehmenskommunikation und seit 2016 als Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation.

«Frau Nicole Reisinger verfügt über grosse Erfahrung in der Unternehmenskommunikation sowie in Marketing- und Tourismusaspekten. In zahlreichen Gesprächen hat sie mit ihrer natürlichen und gewinnenden Art aufgezeigt, dass sie gut zur Kultur der Zentralbahn passt.», sagt Michael Schürch, Geschäftsführer der Zentralbahn. Der Verwaltungsrat und der Geschäftsführer freuen laut eigenen Angaben, zusammen mit Nicole Reisinger den Bereich Marketing und Verkauf weiter zu entwickeln. Ivan Buck, aktueller Leiter Marketing und Verkauf der Zentralbahn, wird per Anfang 2018 Direktor der Wirtschaftsförderung Luzern. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien