»
sesselrücken
27.12.2017
Neuer Direktor im Hotel Belvedere in Locarno
Seit Mitte Dezember ist Michele Rinaldini neuer Direktor im Hotel Belvedere Locarno. Er übernimmt damit die Nachfolge von Gregor Beck, der den 4-Sterne-Superior-Betrieb bis Februar geführt hatte.

Michele Rinaldini war zuletzt Gastgeber der Villa D’Este am Comer See. Der gebürtige Lombarde startete seine europäische Hotelkarriere jung: Nach Stationen in Garmisch-Partenkirchen, Düsseldorf und englischen Surrey, arbeitet er einige Jahre im Schlosshotel Bühlerhöhe im Schwarzwald. Von dort ging es nach Berlin, wo er an der Eröffnung des Four Seasons Hotels und der Wiedereröffnung des Hotels Adlon (Kempinski) mitwirkte. Anschliessend wechselte Michele Rinaldini für drei Jahre ins Relais & Châteaux Brandenburger Hof (heute Dormeo Hotel am Ku’damm).

Über weitere Stationen in der Luxushotellerie von Hyatt und Rocco Forte Hotels führte sein Weg zurück in die Heimat und somit zur Villa D’Este. Hier blieb er zehn Jahre und war dort zuletzt Hotel Manager.

Seit Mitte Dezember führt er nun das Locarneser Hotel Belvedere. Dort tritt er die Nachfolge von Gregor Beck an, der den 4-Sterne-Superior-Betrieb nach zweieinhalb Jahren als Direktor im Februar verlassen hatte und inzwischen im Parkhotel Brenscino in Brissago der Reka die Leitung übernommen hat. Nach seinem Abgang im «Belvedere» leitete ein Direktionskomitee, das sich aus den Abteilungsleitern der wichtigsten Ressorts zusammengesetzt hat, den Betrieb in Locarno.

Über den neuen Direktor mit ausgewiesender Erfahrung in der Spitzenhotellerie freut sich auch Diego Lissi, Besitzer des Hotel Belvedere Locarno: «Mit Michele Rinaldini konnten wir einen der sicherlich besten Gastgeber mit dem Hintergrund beider Kulturen finden; der italienischen Flexibilität und Lebensfreude sowie der deutschen Präzision. Ausserdem vereint sich seine Erfahrung mit hochwertiger, regionaler Küche bestens mit der Philosophie unseres La Fontana Ristorante & Bar».

Als weitere Herausforderung in seiner langjährigen Karriere betrachtet Michele Rinaldini seine Position: «Ich freue mich mit den Mitarbeitern des Hotel Belvedere Locarno und der Familie Lissi am gemeinsamen Ziel zu arbeiten ein Spitzenprodukt seiner Klasse auf Kurs zu halten und in eine erfolgreiche Zukunft zu führen». (htr/npa)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien