»
sesselrücken
13.07.2017
Neuer Geschäftsführer bei der Sattel-Hochstuckli AG
Nach 14-jähriger Tätigkeit bei der Swiss Knife Valley AG übernimmt Marcel Murri per 1. November 2017 die Funktion des Geschäftsführers beim Tourismusunternehmen Sattel-Hochstuckli AG.

Marcel Murri folgt auf Simon Zobrist, welcher auf anfangs September als Geschäftsleitungsmitglied der Jungfrau Region Tourismus AG die Stelle als «Resortmanager Haslital» antreten wird, wie einer Medienmitteilung vom Donnerstag zu entnehmen ist.

Murri übernahm 2003 die operative Leitung der neugegründeten Marketingorganisation Swiss Knife Valley AG. Dabei entwickelte er das Unternehmen vom Einmann-Betrieb zur bekannten Tourismus- und Marketingorganisation Swiss Knife Valley AG mit 20 Angestellten. Die grössten Projekte, welche unter seiner Leitung initiiert wurden, sind das Swiss Knife Valley Visitor Center sowie der autofreie Erlebnistag Slow-Up Schwyz – Swiss Knife Valley.

Ursprünglich lernte Murri den Beruf als Hochbauzeichner und war einige Jahre als Bauleiter tätig. Später war er Mitbegründer und Inhaber einer Gleitschirmflugschule in Luzern - Brunnen sowie Saas-Fee. Nach der Weiterbildung zum eidg. dipl. Tourismusexperten war er während sechs Jahren Tourismusdirektor des Ferienorts Beatenberg im Berner Oberland.

Die Sattel-Hochstuckli ist ein Tourismusunternehmen mit 70 Teilzeit- und Vollzeitstellen. Nebst der Drehgondelbahn gehören diverse Winter- und Sommeranlagen sowie ein Berggasthaus zum Angebot. (htr/pt)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien