»
sesselrücken
25.08.2016
Stefan Schär wird neuer General Manager des «Jaz Stuttgart»
Ab 1. September wird der gebürtige Schweizer Stefan Schär die Leitung des Jaz Hotels in Stuttgart übernehmen. Das Lifestyle-Hotel soll im ersten Quartal 2017 eröffnet werden.

Stefan Schär arbeitet seit mehr als 25 Jahren in der Hotellerie. Der 44-Jährige verfügt über einen Master-Abschluss für Tourismus- und Freizeitmanagement. Gestartet hat der gebürtige Berner seine Hotellaufbahn 1990 als Kassierer und Rezeptionist im Grand Hotel Quellenhof in Bad Ragaz. Es folgten Stationen im Hotel Palace in Luzern und im Grand Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken.

2003 wechselte Stefan Schär ins Tourismusmarketing, wo er als Marketing Director für die Luzern Tourismus AG tätig war, bevor es ihn 2007 wieder in die Hotellerie zog. In den Astoria Hotels in Luzern war er als Marketing Consultant tätig und Ende 2007 wechselte er als Resident Manager zu den Cresta Hotels nach Davos. Von 2008 bis 2012 zeichnete er im Radisson Blu Hotel in Zürich Airport als Director of Sales and Marketing verantwortlich. Darauf leitete Schär bis 2014 im «The Alpina» in Gstaad die Verkaufs- und Marketingaktivitäten.

Im Juni 2014 wechselte Schär als Director of Sales and Marketing in das Raddisson Blu Hotel Frankfurt, wo er später als Executive Assistant Manager tätig war.

Per 1. September übernimmt Stefan Schär die Leitung des Jaz Hotels ins Stuttgart. Das Lifestyle-Hotel der Steigenberger Gruppe soll im ersten Quartal 2017 eröffnet werden.

«Wir freuen uns, Stefan Schär bei Jaz begrüssen zu dürfen. Was uns in Amsterdam bereits gelungen ist, wird auch in Stuttgart realisiert: ein erfolgreicher Start – diesmal vom ersten Jaz in the City in Deutschland», so Hasan Yigit Vice President Jaz Hotels. (htr/it)

 

 

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien