»
sesselrücken
11.01.2017
Verkaufsdirektor von Heineken wechselt zu Doppelleu
Der bisherige Verkaufsdirektor von Heineken Schweiz, Toni Schneider, stösst zur Doppelleu Brauwerkstatt AG. Der Bereich Vertrieb wird er als Leiter Key Account Management weiterentwickeln.

Toni Schneider wechselt von Heineken Schweiz in Luzern, nach Winterthur zur Doppelleu Brauwerkstatt AG und wird als Leiter Key Account Management tätig sein.

Für Schneider ist es eine Rückkehr nach Winterthur. Denn in den 80-er Jahren hat er bereits seine Ausbildung dort vollzogen, heisst es in einer Mitteilung der Doppelleu Brauwerkstatt AG.

Schneider sei laut «Doppelleu» ein bekennender Craft-Beer-Fan und mag die Bierstile der Brauwerkstatt. «Eine junge aufstrebende Winterthurer Marke mit nationalem Potential bei ihrer Entwicklung zu unterstützen, bereitet mir besondere Freude», sagt der amtierende Vize-Präsident des Schweizer Brauerei-Verbandes.

Die Brauwerkstatt will mit Schneider das Augenmerk noch intensiver auf die Bereiche Gastronomie und Getränkehandel richten, um in der ganzen Schweiz deren Bierspezialitäten zu verankern. (htr/mma)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien