Alain Pittet habe das Unternehmen verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen, wie Congrex Switzerland am Mittwoch mitteilte.

«Ich bin glücklich, Julia Bicher als neuen CEO von Congrex Switzerland bestätigen zu dürfen», so Daniel Brändlin, Präsident des Verwaltungsrats. Bicher habe bisher bereits ausgezeichnete Ergebnisse als Director Operations des Unternehmens erzielen können.

Die 38-Jährige verbrachte den grössten Teil ihres Berufslebens in der MICE-Industrie und ist seit über 12 Jahren bei Congrex Switzerland. Sie war im Jahre 2013 am Management Buy-Out beteiligt und ist seitdem Partner und Mitglied der Geschäftsleitung.

«Ich werde weiter daran arbeiten, das traditionelle PCO Unternehmen, welches auf Logistikdienstleistungen basiert, in ein florierendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Verbandsmanagement, Destinationsmanagement und Kongressorganisation mit Fokus auf Fachwissen und ausserordentlicher Kundenbetreuung zu verwandeln», so Bicher. (htr/pt)