Vor rund 450 Gästen durften die besten Lehrmeister des Jahres 2013 ihr Preise entgegennehmen. Als «Zukunftsträger 2013» ausgezeichnet wurden: Kurt Jaun von der Dorfmetzg Jaun AG in Neuenegg. Er gewann in der Kategorie «Fleischfachmann». David Parrat aus der Boulangerie Parrat in Saignelégier überzeugte die Jury in der Kategorie «Bäcker-Konditor/Konditor-Confiseur». Daniel Aeschbach, tätig im Spital Wetzikon, setzte sich an die Spitze der Kategorie «Koch». Und den Titel in der Kategorie «Restaurationsfachfrau» holte sich Priska Schudel, die im Restaurant Zum Goldenen Schäfli in St. Gallen bereits 48 Lernende ausgebildet hat.

Anlässlich der Verleihung des Preises am Donnerstagabend im Zürcher Theaterclub Kaufleuten erhielt jeder der Gewinner neben seiner Auszeichnung eine Preissumme von 10'000 Franken. Kurt Aeschbacher interviewte die Preisträger und führte durch den Abend.

Die Lehrmeister werden von ihren Lernenden für den Preis «Zukunftsträger 2013» angemeldet. Eine Jury beurteilt die Eingaben nach den Ausbildungs-Vorgaben des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie BBT.

Patronatsträger des Preises sind Gastrosuisse, der Schweizer Fleisch-Fachverband, Hotel & Gastro Union und der Schweizerische Bäcker-Konditorenmeister-Verband. (npa)