Der Verband hotelleriesuisse kämpft mittels einer lancierten Volksinitiative gegen die Hochpreisinsel Schweiz – zusammen mit zahlreichen anderen KMU-Verbänden. In den letzten Monaten wurden mit Versandaktionen, bei Veranstaltungen oder mit Hilfe von Strassenständen bereits zahlreiche Unterschriften für die Fair-Preis-Initiative gesammelt, die Initiative befindet sich im Endspurt.

Am vergangenen Freitag wurden noch einmal alle Register gezogen: Die Regionalverbände von hotelleriesuisse sammelten gemeinsam mit Mitarbeitenden des Hauptsitzes in der ganzen Schweiz Unterschriften für die Initiative. Am Freitag wurden laut den Verantwortlichen schweizweit über 2500 zusätzliche Unterschriften gesammelt. (htr/og)

Sehen Sie sich die Bildergalerie zum Event oben an.