Martin Scherer führte zusammen mitseiner Frau Yvonne Urban Schererseit 13 Jahren den St. Moritzer «Schweizerhof».Von 1992 bis 1998war der Luzerner im 4-Sterne-Superior-Haus bereits als F&BManagerund Personalverantwortlicher tätig. Nun hat das langjährige Direktionsehepaar die operative Leitung des Betriebes aufgegeben. Sie seien bereit für eine neue Herausforderung. «Wir haben verschiedene Ideen und sind offen für alles», begründet der 47-Jährige gegenüber htr.ch den Abgang im Hotel Schweizerhof. Scherer betont, dass er dem Gastgewerbe aber weiterhin treu bleiben werde und auch weiterhin im Vorstand des Hoteliervereins St. Moritz verbleibt, wo er im Juni dieses Jahres als neues Mitglied gewählt wurde.

Seit Anfang Woche und bis auf weiteres wird der Betrieb von der stellvertretenden Direktorin Martina Peterhans als Verantwortliche im Bereich F&B zusammen mit Flaminia Dingler als Verantwortliche des Bereichs Beherbergung geführt. 

Das junge Führungsteam kann auf die Unterstützung von «Schweizerhof»-Verwaltungsratspräsidentin Helene von Gugelberg zählen, wie es in einer Mitteilung des Swiss Quality Hotels heisst. (htr/npa)