Die Anfangs 2016 gegründete Hotel-Kooperation «Garten Hotels Schweiz» wächst um drei Mitglieder: Mit dem Hotel Promenade in Schaffhausen, dem Hotel Waldrand in der Lenk im Simmental und dem Hotel Le Prese am Lago di Poschiavo zählen die Garten Hotels elf Betriebe.

Die Hotel-Kooperation Garten Hotels Schweiz wurde anlässlich des Gartenjahres 2016 gegründet. Initiant ist Gastgeber Jörg Deubner vom Romantik & Swiss Historic Hotel Villa Carona in Carona-Lugano. Er freut sich über die gute Resonanz: «Wir haben ein Nischenprodukt geschaffen, das auf grosses Interesse stösst. Ich bin ehrlich gesagt, selber positiv überrascht vom bisherigen Erfolg.»

Die Garten Hotels Schweiz sollen mit ihren grünen Oasen Gästen die Möglichkeiten bieten, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und Zeit für sich zu finden. Die Kombination aus Ankommen, Abschalten und Entspannen, gepaart mit aufrichtiger Gastfreundschaft und dem kulinarischen Erlebnis sollen die Garten Hotels zu gefragten Kraftorten machen.

Im Gartenjahr 2016 wird am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Juni 2016 der Tag des Gartens in der Schweiz gefeiert. Die Garten Hotels Schweiz öffnen an diesen beiden Tagen ihre Gärten für die breite Öffentlichkeit. «Wir möchten, dass die Besucherinnen und Besucher unsere Gärten in vollen Zügen geniessen können. Dies kann bei einem gemütlichen Kaffee sein oder einem feinen Dinner. Einige Hotels servieren am Samstagabend ein spezielles Nachtessen mitten im Garten», so Deubner.

Für die Frühlings- und Sommersaison wurden zudem neue Kursangebote in den Mitglieder-Hotels lanciert: Die Yoga-, Achtsamkeits- oder Meditationskurse sollen entsprechend dem Konzept der Kooperation den Gästen Entschleunigung und Entspannung bringen. (htr/it)

gartenhotelsschweiz.ch

Mehr zu den Garten Hotels Schweiz in der htr hotel revue vom 31.03.2016 (nur für Abonnenten).