Teppich, Wände, Bettwäsche, Zahnbürsteli und sogar der WC-Deckel: Im neuen M-Budget-Zimmer im Hotel Säntispark erstrahlt fast die gesamte Ausstattung im Layout der Migros-Tiefpreislinie. «Die Gäste treten in eine grün-weisse Welt ein, die mit vielen witzigen Details gespickt ist», verspricht die Migros in einer Medienmitteilung.

Als Sofa dienen etwa zwei grosses Sitzsäcke in Form eines M-Budget-Kaugummibeutels, Licht spenden Nachttischlampen in Form von Energy-Drink-Dosen. «Unser Hotel ist mit dem Freizeitzentrum nebenan eine tolle Destination für junge Gäste. Mit dem M-Budget-Zimmer bieten wir ihnen eine günstige und zugleich kultige Übernachtungsmöglichkeit», freut sich Hoteldirektor Roland Rhyner.

M-Budget-mässig ist nicht nur die Einrichtung des Doppelzimmers, sondern auch der Preis: Für 99.90 Franken übernachten darin zwei Personen, Eintritt in die Bäder- und Saunawelt Säntispark inklusive.

htr/pt