Mit Start des zweiten Halbjahres 2021 zeichnet für das operative Alltagsgeschäft neu Susanne Petrich als Hotel Managerin des Radisson Blu Hotels, Zurich Airport verantwortlich. Die 38-jährige Deutsche ist bereits seit 2011 in der Radisson Hotel Group tätig.

Petrich durchlief erfolgreich verschiedene Stationen im Bereich Food & Beverage wie auch zuletzt als Operations Manager im Radisson Blu Hotel, Frankfurt. In Vietnam, Rwanda und Grossbritannien konnte Petrich zudem wertvolle internationale Erfahrung sammeln. Dort war sie als Assistant Food & Beverage Manager im Radisson Blu Resort Phu Quoc, als Taskforce F&B Mastertrainer für die Hotelneueröffnung im Radisson Blu Hotel und Convention Center, Kigali sowie als Chef de Rang im Sofitel in London tätig.

Die passionierte Gastgeberin beendete 2004 ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie
Sachsen und entschied sich dann ihren weiteren Berufsweg in der Hotellerie zu beschreiten.

Zur Gruppe
Die Radisson Hotel Group ist eine der grössten Hotelgruppen der Welt mit neun unverwechselbaren Hotelmarken und mehr als 1’500 Hotels in 120 Ländern, die in Betrieb oder in der Entwicklung sind. Zum Portfolio der Radisson Hotel Group gehören die Marken Radisson Collection, Radisson Blu, Radisson, Radisson RED, Radisson Individuals, Park Plaza, Park Inn by Radisson, Country Inn & Suites by Radisson und prizeotel, die unter der Dachmarke Radisson Hotels zusammengefasst sind.

«Aufgrund ihrer bisherigen Tätigkeit in der Radisson Hotel Group haben wir mit Susanne Petrich eine sehr motivierte Persönlichkeit mit viel praktischer Erfahrung im Team. Wir wünschen ihr mit ihrer neuen Herausforderung viel Freude und Erfolg», so Daniel Twerenbold. Susanne Petrich folgt auf Quirin Schär, der innerhalb der Radisson Hotel Group nach Wien wechselt.

Daniel Twerenbold bleibt zudem weiterhin als General Manager des Radisson Blu Hotel, Zurich Airport tätig. Im Oktober 2020 trat Twerenbold seine neue Funktion als Regional Director Switzerland, Austria, Italy und South East Europe an und trägt die operative Verantwortung sowohl für alle Radisson Blu als auch Radisson Hotels in der Schweiz. Weiter zählen die anderen Hotelmarken der Radisson Hotel Group Radisson Collection, Radisson RED und Park Inn by Radisson zu seinem Portfolio. Insgesamt verantwortet Twerenbold somit 13 Hotelbetriebe sowie anstehende Hoteleröffnungen. (htr/bbe)