Aus einer intensiven Suche mit über 50 Bewerbern hat sich der Innerschweizer Philippe Amstutz als Gastgeber im Seeblick Höhenhotel Emmetten durchgesetzt. Er folgt auf Willy Graf, der das Unternehmen – wie bereits auf htr.ch vermeldet – Ende August verlässt.

Philippe Amstutz arbeitete 13 Jahre für Aldiana im Nahen Osten und Afrika. Dabei spezialisierte er sich auf grosse Eröffnungen und Neupositionierungen von Resorts. Besondere Kompetenzen hat der 52-Jährige im Food & Beverage-Bereich, denn als gelernter Koch hat er das Handwerk von der Pike auf gelernt.

Dass Amstutz immer den Überblick behält, bewies er während fünf Jahren als Managing Director Operations für 480 Mitarbeiter im deutschen Freizeitpark Tropical Islands. 2017 zog es ihn und seine Familie zurück in die Schweiz, wo er als Leiter Gastronomie bei den Bergbahnen Beckenried-Emmetten wirkte. Nun übernimmt Philippe Amstutz eines der grössten Hotels im Kanton Nidwalden mit 110 Zimmern.

Investionen in den kommenden Jahren
Das Seeblick Höhenhotel Emmetten plant in den nächsten Jahren einige Erneuerungen. Zunächst wird Amstutz seine Stärken im gastronomischen Bereich einbringen und den regionalen Fokus des Farm-to-Table-Angebots weiter ausbauen.

Dabei soll nicht nur den Bedürfnissen von Seminargästen Rechnung getragen werdeb, sondern auch den Wünschen von Individualgästen und Familien, die einige erholsame Tage im Wander- und Skiparadies Klewenalp suchen. Ebenso soll das Haus insbesondere für die einheimische Bevölkerung und Vereine offen sein. Darüber hinaus ist ab 2020 die Neugestaltung der Aussenanlage, der Aussichtsterrasse und der Seesicht-Zimmer angedacht. (htr)

Das Seeblick Höhenhotel Emmettenund die Balance Familie
Das Seeblick Höhenhotel Emmetten wurde durch die Schweizerische Pfingstmission zu Beginn der 70er-Jahre erbaut und genossenschaftlich geführt. Am 14. Juni 2003, anlässlich der Generalversammlung, wurde die Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Per 1. Juli 2017 wurden die Mitarbeitenden und die Immobilien der in Nachlassstundung geratenen Hotel Seeblick AG durch die Balance Familie mit der neu gegründeten Seeblick Balance AG übernommen. Das Seeblick Höhenhotel Emmetten verfügt über 110 Zimmer, Seminarräumlichkeiten, sowie einen Wellnessbereich. Zur familiengeführten Balance Familie zählen das Seerose Resort & Spa in Meisterschwanden (AG), das Bad Bubendorf Hotel in Bubendorf (BL), das Sonne Seehotel in Eich (LU), das Bad Ramsach Quellhotel in Läufelfingen (BL), das Seeblick Höhenhotel in Emmetten (NW) und die Mürset Restaurants in Aarau (AG). Felix Suhner, Unternehmer und Inhaber der Balance Familie, wurde im November 2016 als Hotelier des Jahres ausgezeichnet.