Heinz Rufibach, der seit dem Sommer 2017 im Fine Dining Alpine Gourmet Prato Bornikocht, übernimmt ab sofort die Verantwortung für den gesamten kulinarischen Bereich imGrand Hotel Zermatterhof. Neben dem Alpine Gourmet Prato Borni, welches neu mit 15Gault-Millau-Punkten bewertet wurde, übernimmt Rufibach auch die Küche der BrasserieLusi und des Käse-Spezialitätenrestaurants Saycheese. Der bisherige Executive Chef RalphBusch verlässt das Grand Hotel Zermatterhof und wechselt als Chef de Cuisine zu TraditionJulen Hotels in Zermatt.

Rafael Biner, Direktor des Zermatterhofs, freut sich auf neue Spitzenleistungen in den dreiRestaurants des Grand Hotels: «Mit Heinz Rufibach haben wir zum ersten Mal 15 Gault-Millau-Punkte, das macht stolz. Gleichzeitig wissen wir auch die Arbeit von Ralph Busch inunserer Gastronomie in den vergangenen Jahren sehr zu schätzen. Das er in Zermatt bleibt,freut uns.» (htr/og)