Jochen Renz folgt auf Klaas Fongers, der als General Manager ins Courtyard & Residence Inn Munich City East gewechselt hat. Die neue Herausforderung will er mit viel Elan anpacken: «Das Courtyard Zürich mit seinen 152 modernen Zimmern und Suiten liegt so zentral in Zürich wie kaum ein anderes Hotel», sagt der 32-jährige Hotelier.

Der gebürtige Deutsche lernte das Handwerk von Grund auf: Seine Ausbildung zum Hotelfachmann nach dem Abitur absolvierte er im Maritim Hotel in Bonn. Später machte er den Abschluss zum dipl. Hotelmanager NDS HF.

Nach einem guten Jahr als Sales Assistant im Hotel Maritim in Bonn wechselte Jochen Renz zur Mövenpick Hotels & Resorts Management AG und zog in die Schweiz. Dort arbeitete der Vater zweier Kinder zuerst als Director of Sales im Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf.

Später wurde er Director of Rooms & Sales und schliesslich Stellvertreter des General Managers.Im März 2017 wechselte Jochen Renz zu SV Hotel, wo er als Director of Sales Switzerland für die Hotels Courtyard Zürich Nord und Courtyard Basel verantwortlich zeichnete. 

«Wir freuen uns sehr, dass Jochen Renz als Hotel Manager die Leitung des Hotels Courtyard Zürich Nord übernimmt», sagt Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel. «Trotz seinen erst 32 Jahren verfügt er bereits über viel Erfahrung in unserem Geschäft.» (htr/npa)