Aufgrund der Amtszeitbeschränkung trat Peter Kämpfer aus dem Verwaltungsrat der Luzern Tourismus AG (LTAG) aus. Er wurde 2009 als Vertreter von Weggis Vitznau Rigi Tourismus (WVRT) in den Verwaltungsrat gewählt und habe sich als Vollbluthotelier engagiert für die Belange der Hotellerie in der gesamten Region Luzern- Vierwaldstättersee eingesetzt, schreibt die LTAG in einer aktuellen Medienmitteilung. Peter Kämpfer war bis letztes Jahr Direktor im Hotel Park Weggis, das derzeit umgebaut wird. Auch der Wandel der Gästestruktur und die strategische Ausrichtung insbesondere in der Region Weggis Vitznau Rigi sei ihm ein grosses Anliegen gewesen.

Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Mischa Hasler aus Weggis. Mischa Hasler präsidiert seit 2001 den Verein Weggis Vitznau Rigi Tourismus. Nach Engagements in diversen Hotelbetrieben in der Region und im Tessin führt er seit dem Jahr 2000 als Direktor seinen eigenen Betrieb, das Hotel Gerbi in Weggis. (htr/og)