Der 51-jährige Piatti bringt mehr als 30 Jahre Führungserfahrung in Luxushotels in zahlreichen Ländern mit. Von 1997 bis 2005 arbeitete er in verschiedenen Funktionen im «Swissôtel Le Plaza» in Basel. Bevor er zu Dusit International kam, war er fünf Jahre lang General Manager des Swissôtel Nai Lert Park, Bangkok, Thailand. Während seiner Karriere war er auch General Manager des Swissôtel Beijing, China während der Olympischen Spiele und von Fairmont Heliopolis & Towers, Kairo, Ägypten.

Piatti hat einen Bachelor-Abschluss in Hotelmanagement der Ecole Hôtelière de Lausanne. Seine Muttersprache ist Französisch und er spricht fliessend Englisch, Deutsch und Italienisch. Das «Dusit Thani Laguna Singapore» wird unter der Fünf-Sterne-Marke Dusit Thani betrieben und umfasst 198 Zimmer und Suiten sowie acht Golf-Chalets mit eigenem Pool in bester Lage, nur 10 Autominuten vom Changi International Airport und 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Anwesen bietet direkten Zugang zu zwei Meisterschaftsgolfplätzen und verfügt über umfangreiche Einrichtungen für Firmen- und Privatveranstaltungen. (htr/pt)