Mit der Neugründung des Vereins zur Förderung des Tourismus im Solothurner Jura sollen die Gästebedürfnisse, die wirtschaftlichen Interessen der Leistungsträger sowie der Schutz der Landschaft berücksichtigt werden, wie es laut Mitteilung vom Dienstag heisst.

Als Gründungsmitglieder fungieren die Berggasthöfe Sennhaus und Hinter Weissenstein, die Hotel Weissenstein AG, die Seilbahn Weissenstein AG, Pro Weissenstein und Region Solothurn Tourismus. Als Präsident hat sich Walter Strauman, Alt-Regierungsrat und Präsident von Kanton Solothurn Tourismus, zur Verfügung gestellt.

Kurzfristig wolle sich der Verein mit der Verbesserung der touristischen Infrastruktur auf dem Weissenstein befassen, wie es weiter heisst. Mittelfristig strebt er die Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern auf den Grenchenbergen und auf dem Balmberg sowie die Umsetzung des Masterplans Solothurner Jura an. (htr/npa)