Während zwei Stunden wird der Gast mit einem Sechs-Gang-Menü verwöhnt und mit einer spektakulären Filmgeschichte – direkt am Tisch – unterhalten. Das verspricht die Projektions-Dinner-Show «Le Petit Chef», die ab dem 2. November erstmals auch in der Deutschschweiz im Bistro 10W40 in Füllinsdorf (BL) läuft. Die neuartige Event-Gastronomie kommt bereits in London, Dubai, Stockholm oder Berlin zum Einsatz.
 
Das Konzept funktioniert so: Der kleine Chefkoch reist um die Welt (und klettert manchmal in den Teller). Der Gast reist visuell mit, denn das Ganze wird in Miniaturformat über eine 3D-Projektion direkt auf den Tisch übertragen. Passend zu den sechs Stationen seiner Reise gibt es jeweils einen Gang des Menüs.
 
Die vom belgischen Künstlerkollektiv «Skullmapping» entwickelte Show verbinde aufwendige Animationskunst mit kulinarischen Köstlichkeiten und führe rund um die Welt, heisst es in einer Mitteilung des Bistros. Nebst einem Sechs-Gang-Menü erlebten die Besucher so spannende Weltenbummler-Geschichten und faszinierende Projektionserlebnisse.

[IMG 2-3]

 

htr/pt