»
milestone-nominierte
29.09.2016
Nominationen in der Kategorie «Nachhaltigkeit»
Diese drei Projekte wurden für den MILESTONE 2016 in der Kategorie «Nachhaltigkeit» nominiert.
Gery Nievergelt

100% Valposchiavo: Spürbare Begeisterung für die eigene Region
100% Valposchiavo setzt die regionalen Produkte im touristischen Angebot und im Tourismusmarketing in den Fokus. Dank einer innovativen Landwirtschaft, einem starken
Lebensmittelveredelungssektor und einer lebendigen kulinarischen Tradition verfügt das Valposchiavo über eine breite Palette an lokalen Produkten.

Begründung der Jury: Der Ansatz der Destination deckt alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit ab und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Im gesamten Prozess sind Herzblut und die Begeisterung für die Region spürbar und beeindruckend.
Vertreten durch: Ente Turistico Valposchiavo, Kaspar Howald, Direktor
valposchiavo.ch


Energieversorgung Bürgenstock Resort: Eine konsequent umgesetzte Umweltstrategie
Im Sinne «Zukunft hat Herkunft» wurde durch das alte Trinkwassersystem eine zeitgemässe Energiebeschaffung gefunden. Das bestehende System mit Fassung im See, Leitung und Reservoir, wurde erneuert und mit einer Energieverteilzentrale ergänzt.

Begründung der Jury: Diese Energiegewinnung überzeugt durch eine konsequent umgesetzte Umweltstrategie, welche die bestehende Infrastruktur optimal berücksichtigt. Die historisch rückwirkend nachhaltige Ausrichtung hat auch eine klare wirtschaftliche Konsequenz.
Vertreten durch: Katara Hospitality Switzerland AG, Bruno H. Schöpfer, Managing Director
buergenstock.ch


SapoCycle - bubbles saving lives: Geniale Idee für eine Wiederverwertung
SapoCycle ist eine Stiftung mit dem Ziel, die in der Hotellerie einmalig benutzten Seifen einzusammeln, sie zu recyceln und anschliessend an Bedürftige in Elendsregionen zu verteilen.

Begründung der Jury: Die Idee der Stiftung ist genial. Mit einem Abfallprodukt aus der Hotellerie wird humanitäre Hilfe geleistet, dabei werden bei der Fabrikation bewusst Menschen mit Einschränkung integriert. Das Projekt verfügt über Hebelwirkung für das Abfallbewusstsein, nicht nur in der Hotellerie, sondern in der Gesellschaft allgemein.
Vertreten durch: Fondation SapoCycle, Dorothée Schiesser-Peyrouzet, fondatrice et présidente
sapocycle.org

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien