»
luftseilbahn adliswil-felsenegg
13.02.2017
Nun ist die Talstation an der Reihe
Auf die Sanierung der Bergstation im letzten Frühjahr folgt bei der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg (LAF) jetzt der Umbau der Talstation. Die Arbeiten an der Zelgstrasse in Adliswil dauern von Mitte Februar bis Juni, wobei die Felseneggbahn einzig während der Revision nicht in Betrieb stehen wird.

Im Frühjahr 2016 erhielt die Bergstation der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg LAF ein umfassendes «Facelifting». Dabei wurden das Stationsgebäude und die Wartehalle saniert, das Dach erneuert sowie die Umgebung neu gestaltet. In den kommenden Wochen steht bei der LAF jetzt der Umbau der Talstation an, wie die Bahn am Montag mitteilte.

Die Bautätigkeiten beinhalten mitunter die Sanierung der Aussenfassade, der Wartehalle und der Innenräume. Zudem wird der kleinräumige Betriebs- und Aufenthaltsbereich abgebrochen und durch einen grösseren modernen Holzbau ersetzt.

Betrieb nur während Revision unterbrochen
Die Arbeiten dauern von Mitte Februar bis Juni. Dabei bleibe die Felseneggbahn mit Ausnahme der Revision, welche vom 6. bis 10. März, vom 13. bis 17. März und vom 20. bis 24. März 2017 stattfinden soll, durchgehend in Betrieb.

Während des Umbaus kann der Schalter nicht benutzt werden. Deshalb stehe den Fahrgästen ein temporärer Ticketautomat zur Verfügung. Ein Mitarbeiter, der den Betrieb überwacht und die Fahrgäste bei Bedarf berät, werde vor Ort präsent sein. (htr/og)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate

hoteljob.ch das Stellenportal für die Hotellerie, Gastronomie und den Tourismus mit monatlich über 410‘000 Seitenzugriffen.

Aktuelle Jobs auf hoteljob.ch:
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien