»
regionalbahn
16.02.2017
Rhätische Bahn bei Touristen beliebter als bei Pendlern
Die Rhätische Bahn (RhB) erhält von den Passagieren gute Noten für ihre Leistungen. Dabei sind Pendler generell kritischer eingestellt als Reisende im Freizeitverkehr und Touristen.

Grundlage für die Bewertung ist eine repräsentative Umfrage, die ein unabhängiges Marktforschungsinstitut im Sommer und Herbst 2016 bei 2054 Reisenden durchführte, wie die Bündner Schmalspurbahn am Donnerstag mitteilte. Die RhB erhielt von den Passagieren im Mittel eine 4,2 auf einer 5er-Skala, was laut der Bahn einer «allgemein hohen Kundenzufriedenheit» entspricht.

Die besten Benotungen erhielt die RhB im touristischen Verkehr mit «herausragenden Bewertungen» für den Bernina-Express. Zum sehr guten Resultat hätten vor allem «die ausserordentlich hohen Bewertungen für die Zugbegleiter» beigetragen, hiess es in der Mitteilung weiter.

Im Freizeitverkehr wurden die Sauberkeit und das Kundeninformationssystem in den Zügen als sehr gut bewertet, während sich die Laufruhe der Wägen offenbar «noch nicht auf dem erwünschten Stand» befindet.

Pendler loben zwar die in den letzten Jahren eingeführten Informationssysteme an Bahnhöfen und in den Zügen, äussern sich aber kritisch bei den für Pendler wichtigen Kriterien Preis/Leistung, Reisedauer und Fahrplanangebot. (sda/pt)

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien