»
wintercard-aktion
20.04.2017
Saastaler Crowdfunding-Aktion zum Zweiten
Im Saastal ist die Ski-Pass-Aktion auch für die Saison 2017/18 zustande gekommen. Die erforderliche Anzahl von 77'777 Personen wurde bereits zwei Tage vor Ablauf der Crowdfunding-Aktion erreicht.

Nach der ersten gelungenen Crowdfunding-Aktion für die Saison 2016/17, lancierte Sass-Fee im Januar erneut eine Aktion für die nächste Wintersaison. Am Donnerstagabend – zwei Tag vor Ablauf der Frist – vermeldete die Saastal Marketing AG, «der Deal steht». So schlugen erneut über 77'777 Skifans zu und ergatterten sich eine Saisonkarte. Die Inhaber der sogenannten WinterCard fahren ab 222 Franken ab kommenden November 2017 bis April 2018 auf insgesamt über 150 Pistenkilometer in den Skigebieten Saas-Fee, Saas-Grund und Saas-Almagell Ski.

Neu dabei ist das sonnenverwöhnte Skigebiet Saas-Grund. «Dank der Beteiligung der Bergbahnen Hohsaas AG profitieren die Wintersportler von 40 zusätzlichen Pistenkilometern, und das ganze sechs Monate lang im schneesichersten Skigebiet der Alpen», sagt Rainer Flaig, Delegierter des Verwaltungsrats der Saastal Bergbahnen.

Das Walliser Skigebiet bezeichnet die Aktion in der laufenden Wintersaison 2016/17 als erfolgreich. Das Skigebiet habe gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 15 Prozent bei den Hotel-Logiernächten und ein Plus von 22 Prozent bei den Ankünften verzeichnen können, wie es in einer Mitteilung heisst. Bei den «Skier Days» registrierte Saas-Fee gar eine Zunahme von über 50 Prozent. «Wir haben mit der WinterCARD 2016/17 gesehen, dass das gesamte Saastal davon profitiert; Hotellerie, Gastronomie und weitere Geschäfte. Nun sind wir als Destination optimal vorbereitet für die nächste Saison und freuen uns bereits heute auf die Gäste», wird Pascal Schär, CEO der Saastal Marketing AG laut Mitteilung zitiert.

Auch der Gemeindepräsident von Saas-Fee, Roger Kalbermatten, freut sich für den erneuten «Coup»: «Dass am Ende der Wintersaison bereits 77'777 Saisonpässe für die nächste Saison verkauft sind, sehen wir als starkes Zeichen der Gäste-Zufriedenheit nach der WinterCARD-Aktion 2016/17». 

Die Frist für die Registrierung hat Saas-Fee um einen Tag, bis Sonntag 23. April 2017, verlängert, um auch Kurzentschlossene noch die Möglichkeit zu bieten, von der Aktion zu profitieren. (htr/npa)

Lesen Sie zum Thema «Ski-Pass-Aktion» auch den Gastkommentar von Urs Wagenseil, Leiter Tourismus am Institut für Tourismuswirtschaft an der Hochschule Luzern in der htr hotel revue vom 20. April 2017.

  
aktuelle Ausgabe der htr

» epaper
» abo
» archiv
» mediadaten

Die htr erscheint neu 14-täglich.

hoteljob.ch - Stelleninserate
htr immobilienbörse

Die Online-Plattform für Hotel- und Restaurant­immo­bilien